Nach Hause

Neuigkeiten

Kartenverzeichnis

Karten­aus­schnitte

Wandern

Anders Wandern

Kartographie

Themen

Karten bestellen

Links

Kontakt

Redaktion

• Fernwanderwege (Übersicht)

• Die 300 höchsten Berge der Sächsi­schen Schweiz

• Die 300 höchsten Berge (kommentiert)

• Höhen­differenzen

• Die Tafelberge

• Register Große Karte

• Bibliographie

• Lapidaria Medior

• Kartensignaturen und Typo­gra­phie

• Kartensignaturen mit SVG be­schrei­ben

• Vimage-SVG

• Straßenschilder

• Verzeichnis der Karten­signa­turen

• Wegezeichen

• Das große SZ

• NSG-Grenzen

Anhang

Die Tafelberge
Die Tafelberge        
Nr. Name Höhe Gebiet Anmerkungen
1 Hoher Schneeberg (Decinsky Sneznik) 722,8 Böhmische Schweiz Größter und höchster Tafelberg
2 Großer Zschirnstein 561,7 Zschirnsteine Der höchste Tafelberg im Sächsischen
3 Zeisigstein 550,9 Erzgebietsgrenzgeb. klein, aber dritthöchster Berg der Sächs. Schweiz
4 Katzstein 473,9 Am Lampertsbach  
5 Kleiner Zschirnstein 472,9 Zschirnsteine  
6 Rotstein 457,7 Am Lampertsbach  
7 Papststein 451,2 Hauptgruppe Der höchste Tafelberg der Hauptgruppe
8 Gohrisch 448,1 Hauptgruppe (besser nicht Gohrischstein)
9 Lampertsstein 440,1 Am Lampertsbach auch Lampertstein
10 Müllerstein 436,5 Am Lampertsbach  
11 Pfaffenstein 434,6 Hauptgruppe Der wildromantischste Tafelberg
12 Bernhardstein 425,1 Nikolsdorfer Wände wollen wir mal gerade noch als Tafelberg gelten lassen
13 Lilienstein 415,3 Hauptgruppe Der markanteste Tafelberg. Und einziger rechts der Elbe.
14 Spitzer Stein 410,1 Am Lampertsbach  
15 Vorderer Lasenstein 398,2 Lasensteingruppe  
16 Kleinhennersdorfer Stein 392,1 Hauptgruppe Der unbekannteste Tafelberg
17 Zirkelstein 384,8 Zirkelsteingruppe Gilt als der schönste Tafelberg
18 Mittlerer Lasenstein 384,7 Lasensteingruppe  
19 Kohlbornstein 371,1 Lasensteingruppe  
20 Hinterer Lasenstein 362,6 Lasensteingruppe  
21 Königstein 360,7 Hauptgruppe Der bekannteste Tafelberg
22 Kaiserkrone 354,8 Zirkelsteingruppe nur noch eine Tafelbergruine
23 Quirl 349,3 Hauptgruppe  
24 Kleiner Bärenstein 337,7 Bärensteingruppe  
25 Großer Bärenstein 327,1 Bärensteingruppe  
26 Rauenstein 303,7 Bärensteingruppe Der Tafelberg mit absolut geringster Höhe